RWE - Nicht nur eine Saison ist vorbei......

Speziell für unsere RWE Fans

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 396

Re: RWE - Nicht nur eine Saison ist vorbei......

Beitrag#11von ruhrthaler » 29. Jun 2011, 13:29

„Totgesagte leben länger.“ Auf diese weise Hinterlassenschaft des guten, alten Volksmundes kann man in Essen ein Lied singen.

Erst der unrühmliche Lizenzentzug und der daraus resultierende Zwangsabstieg (1994). Dann der Existenzkampf ums nackte Überleben, als bereits vor dem Stadion die Grablichter angezündet wurden (2001).
Und immer wieder hat es der fast totgesagte Verein RW Essen geschafft, aufzustehen.

Dann aber vor einem Jahr, nach weiteren Griffen in den berühmten Bottich, der absolute Tiefpunkt:
Insolvenz, Zwangsabstieg, Angst vor der Auflösung des Vereins.

Und wieder rückten sie zusammen bei RWE und zogen an einem Strang: Vorstand und Insolvenzverwalter, Trainerteam, Mannschaft, Fans und Sponsoren. Mit vereinten Kräften hievte man den Vereinskarren aus der Mocke der Bedeutungslosigkeit wieder zurück auf einen sicheren Untergrund.

Morgen, am 30.06.2011, wird der Insolvenzverwalter Dr. Frank Kebekus offiziell seine erfolgreiche Mission an der Essener Hafenstraße beenden. Nicht zuletzt ist es auch sein Verdienst, dass Rot-Weiss Essen wieder eine Zukunft hat – und nicht nur eine traditionsreiche Vergangenheit.

Herzlichen Glückwunsch, Rot-Weiss Essen!


Siehe auch:
Rot-Weiss Essen: Aufstieg statt Niedergang
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
ruhrthaler
 
Highscores: 101

Re: RWE - Nicht nur eine Saison ist vorbei......

Beitrag#12von teddy » 29. Jun 2011, 19:51

Jau, und heute hat das Amtsgericht Essen das Insolvenzverfahren offiziell aufgehoben. Ab Freitag ist unser Verein schuldenfrei.
teddy
Forengott
Forengott
 
Beiträge: 6807
Registriert: 08.2017
Geschlecht: nicht angegeben

Re: RWE - Nicht nur eine Saison ist vorbei......

Beitrag#13von Mike4you » 29. Jun 2011, 20:34

ruhrthaler hat geschrieben:
Morgen, am 30.06.2011, wird der Insolvenzverwalter Dr. Frank Kebekus offiziell seine erfolgreiche Mission an der Essener Hafenstraße beenden. Nicht zuletzt ist es auch sein Verdienst, dass Rot-Weiss Essen wieder eine Zukunft hat – und nicht nur eine traditionsreiche Vergangenheit.

Herzlichen Glückwunsch, Rot-Weiss Essen!


Siehe auch:
Rot-Weiss Essen: Aufstieg statt Niedergang
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nicht vergessen habe ich

das schon ganz zu Anfang, als Herr Kebekus seine Arbeit aufnahm, er schwer unter Beschuss stand! Da waren einige Foris doch sehr voreilig, was seine allgemeine Verurteilung anging.....

Umso mehr freut es mich das er jetzt einige Lorbeeren einfahren darf!

Und was den Zusammenhalt angeht: letzte Saison war es mehr als ein Muss, das man Hand in Hand dem Untergang trotzte!

Nun werden die Karten neu gemischt...... und ich wette jetzt schon: noch einmal einen solchen Zusammenhalt ein Saison lang wird man kaum erleben..... LEIDER!
Mike4you
 
Highscores: 101

Re: RWE - Nicht nur eine Saison ist vorbei......

Beitrag#14von teddy » 30. Jun 2011, 08:05

Tja, wenn man heute ein Jahr zurückschaut - meine Güte. Alles lag am Boden zerstört. Insolvenz, Zwangsabstieg - wobei wir am Anfang noch um die Spielberechtigung in der 5. Liga bangen mussten. Eine Mannschaft die aus der Not heraus geboren war. Ohne grosse sportliche Perspektiven.Und dann der erste Spieltag. Über 6000 Zuschauer auf den Tribünen. Schon beim Anstoss das erste R - W - E skandiert. Gänsehautfeeling von Anfang an. Die Mannschaft wurde über die gesamten 90 Minuten angefeuert. Und die Jungs dankten es mit viel Einsatz. Und dann noch kurz vor Schluss da 1:0 ( Tor des Monats ) durch Thamm. Aufstieg? Nicht daran zu denken.
Und heute? Aufstieg in die 4. Liga. Insolvenz beendet. Der Verein seit Jahrzehnten mal wieder schuldenfrei. Mehr denn je gilt jetzt das, was Mike angesprochen hat. Der Schulterschluss zwischen allen Beteiligten muss gewahrt bleiben. Ich hoffe darauf.
teddy
Forengott
Forengott
 
Beiträge: 6807
Registriert: 08.2017
Geschlecht: nicht angegeben

Vorherige

Zurück zu "RWE Special-Area"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron