Wintertrainingslager Steht fest


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 142

Wintertrainingslager Steht fest

Beitrag#1von montebaracho » 11. Nov 2011, 16:51

Fußball / Bundesliga
11.11.2011
HSV-Vorbereitung in Marbella

Der abstiegsbedrohte Hamburger SV wird sich in Spanien auf die kommende Rückrunde vorbereiten.

Trainer Thorsten Fink bezieht mit seiner Mannschaft vom 4. bis 12. Januar 2012 im Marbella Football Center an der Costa del Sol Quartier. Dort haben sich in der Vergangenheit auch Bayern München oder Borussia Dortmund die nötige Fitness für die Rückrunde geholt.

"Das Gelände bietet hochqualitative Trainingsplätze und einen großen Fitnessbereich", sagte Fink, "im Hotel sollen meine Spieler dann den Kopf frei bekommen, sodass sie während der Einheiten mit 100 Prozent bei der Sache sind." Testspiele wurden noch nicht festgelegt. Der HSV startet am 22. Januar 2012 gegen Meister Borussia Dortmund in die Rückrunde.
montebaracho
 
Highscores: 101

Re: Wintertrainingslager Steht fest

Beitrag#2von Mike4you » 11. Nov 2011, 20:05

Direkt ein Hammer,

das Spiel gegen Dortmund. Die sind auf einem guten Weg wieder an die alte Form der Meistersaison anzuknüpfen! Wenn der HSV da was reissen will muss aber wirklich alles passen, auch was die Vorbereitung angeht! Aber gut für den Trainer, er lernt spätestens dann die Spieler perfekt kennen und wird dann einige Überraschungen auf Lager haben, z.B. was die Startaufstellung angeht und weiteres!
Mike4you
 
Highscores: 101

Re: Wintertrainingslager Steht fest

Beitrag#3von montebaracho » 12. Nov 2011, 20:38

Hör bloss auf Mike ....der Plan dieses Jahr ist eh schon SEHR Hamburg freundlich ....erstes spiel Dortmund....drittes spiel München ..... am anfang das spiel in Dortmund hatte ich schon zur HZ mit herzklopfen die daumen gedrückt, das es nicht 8 Dinger wurden, die sie sich einfangen....waren ja auch mit viel Glück *NUR * drei Buden....dafür hat dann ja Bayern mit 5 gut zugeschlagen.Inzwischen isset ja nu was besser.....schaun wa mal , ob da ne Überaschung drin sein kann ....trotzdem rechne ih bis zum letzten Spieltag mit ALLEM .
montebaracho
 
Highscores: 101

Re: Wintertrainingslager Steht fest

Beitrag#4von Mike4you » 12. Nov 2011, 23:24

montebaracho hat geschrieben:Hör bloss auf Mike ....der Plan dieses Jahr ist eh schon SEHR Hamburg freundlich ....erstes spiel Dortmund....drittes spiel München ..... am anfang das spiel in Dortmund hatte ich schon zur HZ mit herzklopfen die daumen gedrückt, das es nicht 8 Dinger wurden, die sie sich einfangen....waren ja auch mit viel Glück *NUR * drei Buden....dafür hat dann ja Bayern mit 5 gut zugeschlagen.Inzwischen isset ja nu was besser.....schaun wa mal , ob da ne Überaschung drin sein kann ....trotzdem rechne ih bis zum letzten Spieltag mit ALLEM .


Es ist und bleibt eine

schwere Saison für Euch! Und Trainer Finke kam meines Erachtens zu spät!

Wobei ich dem geschassten Trainer nichts übles will, möchte ich ausdrücklich betonen!! Aber ich denke das der Jung-Trainer zu sehr Kumpel war, den Spielern gegenüber.... Und die ausgebufften Brüder brauchen eine strenge Hand! Womit ich nicht die "Knirpse" um und unter der Zwanzigergrenze meine... Wenn ich sehe was ein Westermann in der Abwehr verbricht wird mir :kotz

Ihr solltet viel mehr an die nächste Saison denken! Denn da kann der Trainer dann wirklich zeigen was er drauf hat! Doch bis dahin ist noch Zeit, und die Rückrunde sollte schon so versöhnlich wie möglich gestimmt werden, vor allem den Fans gegenüber!
Mike4you
 
Highscores: 101

Re: Wintertrainingslager Steht fest

Beitrag#5von montebaracho » 13. Nov 2011, 22:21

Zielsetzung ist ja spätestens seit dem fünften Spieltag nur noch klassenerhalt----- mehr will in Hamburg doch niemand ..... jetzt jedefalls nicht mehr..... wat den Westermann betrifft....okay bis vor 3 Spielen ca unter aller Sau und absolut nicht Bundesligatauglich ....das gilt aber für ebenso für 80% der truppe...... aber ich seheh nen leichten Silberstreif am Horizont...... trotzdem bin ich erst beruhigt, wenn auch mathematisch der Ligaerhalt gesichert ist.
Was den Oenning betriffft....ich war von anfang an nicht begeistert und danach hat die HSV Führung eindeutig gepennt. Wat in Hamburg fehlte , war ein trainer mit der Stahlpeitsche....... wer hatte denn die grössten Erfolge in Hamburg ?? Ernst Happel und Branko Zebec....und wat die fürn Kaliber waren, ist wohl noch jedermann bekannt ......vor deren Trainingseinheiten und Fachwissen hatten ja sogar die Spieler der gegnerischen Mannschaft im nächsten Spiel schon Angst .
montebaracho
 
Highscores: 101

Re: Wintertrainingslager Steht fest

Beitrag#6von Mike4you » 13. Nov 2011, 23:09

montebaracho hat geschrieben:Zielsetzung ist ja spätestens seit dem fünften Spieltag nur noch klassenerhalt----- mehr will in Hamburg doch niemand ..... jetzt jedefalls nicht mehr..... wat den Westermann betrifft....okay bis vor 3 Spielen ca unter aller Sau und absolut nicht Bundesligatauglich ....das gilt aber für ebenso für 80% der truppe...... aber ich seheh nen leichten Silberstreif am Horizont...... trotzdem bin ich erst beruhigt, wenn auch mathematisch der Ligaerhalt gesichert ist.
Was den Oenning betriffft....ich war von anfang an nicht begeistert und danach hat die HSV Führung eindeutig gepennt. Wat in Hamburg fehlte , war ein trainer mit der Stahlpeitsche....... wer hatte denn die grössten Erfolge in Hamburg ?? Ernst Happel und Branko Zebec....und wat die fürn Kaliber waren, ist wohl noch jedermann bekannt ......vor deren Trainingseinheiten und Fachwissen hatten ja sogar die Spieler der gegnerischen Mannschaft im nächsten Spiel schon Angst .


Es muss ja nich gleich

die Angst umhergehen wenn es um und mit dem Trainer zu tun hat! Aber der nötige Respekt sollte schon vorhanden sein! Das Problem sehe ich z. B. auch in Leverkusen....

Und was das Fachwissen angeht, da haben wie schon zwei, drei Trainer in der Liga die da in der Oberliga spielen... Aber die lässt auch kein Verein freiwillig gehen!
Mike4you
 
Highscores: 101


Zurück zu "HSV"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron