Fan-Vertreter im AR

alle weitere Ligen

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 547

Fan-Vertreter im AR

Beitrag#1von woddy » 16. Feb 2012, 22:47

Vorgestern, am 14.02. war wieder AR-Sitzung.

Ich fange mal hinten an:
Nach 2 1/2 Stunden stießen dann Waldi und Damian zur Runde um einen Bericht über den sportlichen Bereich abzugeben.
Der bisherige Saisonverlauf wurde von Waldi analysiert und in 3 Phasen aufgeteilt:
Spieltag 1-5
Spieltag 6-14 (2 Punkte aus 9 Spielen !)
Spieltag 15-20

Während die Phasen 1 und 3 punktemäßig im Soll (oder sogar leicht drüber) lagen, war Phase 2 ein Problem (wer wüßte das besser als wir Fans )
Chancenauswertung, Verletzungen (gerade auch in Phase 2, aber keine Ausrede) und individuelle Fehler wurden als Kernprobleme identifiziert.
35 % gewonnene Spiele sind eigentlich o.K, die Anzahl der verlorenen Spiele aber zu hoch.
Der -wie immer-sehr engagierte Vortrag von Waldi war noch gespickt mit weiteren Statistiken und Analysen. Das Spiel bei Fortuna Köln hat Ihn im Nachhinein dabeia m Meisten gewurmt: "Indiskutabel"
An Wintertransfers war man dran, aber es "passte" nicht. Mal landete der Spieler in Liga 3, mal wurde ein Trainingsgast für zu leicht empfunden, mal war es im Winter noch nicht realisierbar. Aber aus einigen im Winter entstandenen Kontakten kann sich für den Sommer durchaus noch etwas ergeben.
12 Spieler sind zur Zeit für die nächste Saison bereits sicher unter Vertrag (incl. Moewes und Shala aus der eigenen A-Jugend). Einige Verträge können sich noch über Optionen verlängern, mit anderen wird man jetzt sukzessive Verhandlungen führen, ebenso wie mit potentiellen Neuzugängen.
Die Kartte "Jugendarbeit" wird auf lange Sicht eine riesengroße Rolle bei RWE spielen. Ein Zeichen wurde jetzt auch wieder gesetzt, in dem der B-Jugendliche (!) Nakovic 2x wöchentlich am Training der Senioren teilnimmt.
Wir werden in der Restsaison so vielleicht auch noch die eine oder andere Überraschung bei der Aufstellung erleben.
Fest steht auch: Es wird im Trainingsbetrieb in der neuen Saison eine weitere Professionalisierung geben, insbesondere eine Erhöhung des Traiiningsumfanges.

Wirtschaftlich ist weiter alles im grünen Bereich. Ein bischen Speck für die nächste Saison sollte man ansetzen können
Hinsichtlich des Pachtvertrages mit der GVE ist man entscheidende (und im Interesse von RWE wichtige) Schritte weiter. Das grobe Gerüst steht, die Feinabstimmung bis zur Unterschrift wird aber wohl noch bis Ende März dauern.

In Kürze wird es eine professionelle "Mitgliederkampagne" geben.
Erste Entwürfe von Flyern/Plakaten sahen sehr vielversprechend aus.

Hinsichtlich der Logen im neuen Stadion tut sich auch Überraschendes: Ohne bisher überhaupt mit unseren Großsponsoren gesprochen zu haben, sind schon 4 der 13 Logen von anderen Interessenten quasi reserviert worden. Bei den Logen sprechen wir dabei jeweils von 4-Jahres-Verträgen !
Hier könnte sich tatsächlich eher ein Engpaß ergeben, als die Gefahr, dass die Logen nicht an den Mann/die Frau gebracht werden könnten.

Nächste Sitzung: 20.03.2012

Kleiner Schlenker noch zum Thema "Haupttribüne".
Rund um das Gladbachspiel wird es dazu Neues geben !
woddy
 
Highscores: 101

Re: Fan-Vertreter im AR

Beitrag#2von woddy » 13. Apr 2012, 15:44

Etwas verspätet ein kurzer Bericht von der AR-Sitzung vom 10.04.12.
Da ich den Termin gar nicht angekündigt hatte, hat bisher wohl auch keiner was vermißt

Es war die kürzeste AR-Sitzung während meiner Tätigkeit im Gremium.
Um Punkt 19:07 Uhr (Zufall, aber wurde trotzdem mit allgemeinem Gelächter quittiert und ins Protokoll aufgenommen) war die um 17.00 Uhr begonnene Sitzung vorbei.
Durch die nunmehr monatlichen Treffen des Gremiums kann man sich halt kürzer fassen.

Das WSV-Spiel, besser die Begleiterscheinungen dort wurden nochmals reflektiert. Das Runge-Statement wurde vom Doc ja schon in der Presse kommentiert.
Neu für mich war, dass die Wuppertaler schon vor der Halbzeitpause sogar einen eigenen Ordner verletzt haben sollen und das der Sicherheitsbeauftragte des WSV zwischenzeitlich zurückgetreten ist. Nicht wegen der Vorkommnisse an sich , sondern aufgrund des Umgangs des "Runger SV" mit den Vorkommnissen.
Videoaufnahmen haben zudem offensichtlich eindeutig dokumentiert, dass die physische Gewalt eindeutig von den WSV-Fans ausgegangen ist.
Das der Versuch des Ordnungsdienstes den Begalo zu löschen und der anschließende "Issa-Einsatz" Auslöser bzw. Anheizer der Situation waren wurde ja hier schon diskutiert.
Am Ende stehen 19 Stadionverbote für den WSV...

Auch das Spruchband unserer Ultras in Lotte wurde kurz thematisiert.
Persönliche Meinung: Es hat schon bessere/unmißverständlichere Aktionen gegeben
Die Ultras haben sich anschließend dazu auf Ihrer homepage erklärt (was schon eher ungewöhnlich ist) und damit sollte es auch gut sein.

Wie schon bekannt wird am 12.08. das neue Stadion offiziell eröffnet mit Spielen von RWE und der SGS gegen jeweils ein "Auf Asche"-Elf.
RWE bemüht sich aber in der Hinrunde zusätzlich um einen attraktiven Gegner für eine "RWE-3-Tribünen Stadioneröffnung".
Für die Rückserie soll dann, gegen einen ebenso attraktiven Gegner, die
"RWE-4-Tribünen Stadioneröffnung" folgen. Gespräche hierzu werden bereits geführt.

Personelles:
Es wird davon ausgegangen, Anfang nächster Woche 2 Neuzugänge zu präsentieren, deren mündlcihe Zusage bereits vorliegt.
Ich habe zwar keine Ahnung vom Fußball , aber ich glaube die beiden helfen uns weiter und passen gut rein.

Auch mit fast allen der noch vakanten Spieler des jetzigen Kaders wird man nun recht kurzfristig Fakten schaffen (vielleicht hat man schon, habe heute noch keine RWE-Nachrichten gelesen)


Das Andy Winkler einer von 30 (aus 100 Bewerbern !) ausgewählten Teilnehmer des nächsten DFB-Fußballlehrer -Lehrgangs ist, wurde zwischenzeitlich ja schon bekannt gegeben.

Ein Torwarttrainer der Albu ersetzt wird noch gesucht. Konzeptionell soll dieser Trainer mit allen Torhütern im Verein arbeiten und sich nicht nur auf die 1. Mannschaft beschränken.

Das war es diesmal schon von mir.

P.S. Die Pyro-Choreo am Mittwoch war allererste Sahne
Danke dafür !

Ach, noch was: Wieso sind eigentlich alle so sicher, dass Trier unser letztes Flutlichtspiel im GMS war ?
Das Pokalfinale im Niederrheinpokal wird vermutlich am Mittwoch, 16.05.2012 ausgetragen und RWE hat gute Argumente dann ein Heimspiel zu haben (sofern Oberhausen der Gegner wird)
woddy
 
Highscores: 101

Re: Fan-Vertreter im AR

Beitrag#3von teddy » 13. Apr 2012, 15:49

Woddy, danke für den Bericht. So erfährt man doch einiges mehr.
teddy
Forengott
Forengott
 
Beiträge: 6807
Registriert: 08.2017
Geschlecht: nicht angegeben


Zurück zu "Fußballunterhaus ab 3. Liga"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron